Gattung: Aulonium Er.

Coleoptera - Zopheridae

 

A.L. (n. Ganglbauer, Reitter, Vogt)

Bitte Fehler und Ergänzungen an mailbox@lompe.de senden

 

Halsschild mit einer von 2 schwachen Linien begrenzten und flachen Mittelfurche und 2 schärferen dorsalen Längslinien, die vorne durch eine Querlinie miteinander verbunden sind. Flügeldecken ohne Rippen, mit schwachen oder undeutlichen Punktreihen. - Etwa 20 Arten in der Neuen Welt, 3 in der Paläarktis, von denen eine auch in M.E. vorkommt.

 

#1

Stirn ohne Beulen. Einfarbig gelbrot, manchmal der Hinterkopf, das Schildchen und die Naht angedunkelt [Abb.1]. Punktreihen der Flügeldecken zart, aber deutlich. Der Raum zwischen den Mittellinien des Halsschilds bis zur Mitte parallel, daher plötzlich stark ausgeweitet. Halsschild so lang wie breit, ohne Auszeichnung. Käfer größer. 4,5-6,5 mm. An anbrüchigen Ulmen in den Gängen von Scolytus-Arten, im O. des Gebietes selten, im W. sehr selten, in den Hochalpen fehlend.

   ...trisulcum (Fourcr., 1785)

Abb.1

AULONIUM TRISULCUM

--

Stirn mit 2 Beulen.

   ...2

 

#2

Halsschild beim Männchen und Weibchen ohne Auszeichnung. Die Mittelinien des Halsschilds von vorne nach hinten leicht divergierend. Flügeldecken einfarbig rotbraun, Halsschild ein wenig dunkler. Größer: 4,5-5,3 mm. Unter Kiefernrinde. Kanarische Inseln: Teneriffa, La Palma, El Hierro.

   ...sulcicolle Wollaston, 1864

 

--

Halsschild am Vorderrand mit 2 Höckern oder beim Weibchen wenigstens Verdickungen der Randlinie, beim Männchen außerdem die Mittellinien und die Seitenlinien des Halsschilds vorne kielig bis rippenartig erhaben. Braunschwarz, der Vorderrand des Kopfes und die Flügeldecken von der Basis bis über die Mitte sowie Fühler und Beine gelbrot [Abb.2]. Flügeldecken nur mit angedeuteten, oft kaum erkennbaren Punktreihen. Kleiner: 3,5-4,5 mm. Im Mittelmeergebiet unter Kiefernrinde, höchst fraglich in M.Europa.

   ...ruficorne (Ol.)

Abb.2

AULONIUM RUFICORNE

 


ruficorne

sulcicolle
trisulcum

    

Letzte Aktualisierung: 19.09.2008 - 13:51:43

Copyright © 2008 Dr. Arved Lompe - All rights reserved