Untergattung Fabogethes Audisio & Cline, 2009 Coleoptera - Clavicornia - Nitidulidae - Meligethes
  Von Arved Lompe (n. K. Spornraft) Informieren Sie mich bitte über Fehler oder Ergänzungen über mailbox@lompe.de
  Weitere Arten in Südeuropa:
Frankreich, Portugal, Spanien, Italien, Südrußland.

   ...opacus (Rosenhauer, 1856)


Kanaren, Madeira, Iberische halbinsel, Italien.

   ...varicollis (Wollaston, 1854)

 
#1 Halsschild hinten nur leicht eingezogen, Oberseite sehr fein punktiert, Fühler und Beine dunkler. Vorderschienen [Abb.1] [Abb.2]. 1,7-2,5 mm. ♂: Letztes Sternit mit einem schmalen, in der Mitte undeutlich gewinkelten, glatten Querstreifen. Aedoeagus [Abb.3] [Abb.4]. Überall, nirgends selten. Brutpflanze:  Trifolium repens und andere. (picipes Sturm).

Meldungen in Google Earth anzeigen   ...nigrescens Steph., 1830

MELIGETHES NIGRESCENS
Abb.1
MELIGETHES NIGRESCENS
Abb.2
MELIGETHES NIGRESCENS.GIF
Abb.3
MELIGETHES NIGRESCENS
Abb.4
-- Oberseite tief schwarz oder schwarzbraun, zwischen den Punkten überall völlig glatt. Vorderschienen [Abb.5]. Schenkellinie entfernt sich weit von den Hinterhüften [Abb.6]. 1,7-2,7 mm. ♂: Hinterbrust durch die Mitte flach in Längsrichtung eingedrückt und darin mit ganz feiner Längslinie. Letztes Sternit mit kräftigem Quereindruck, dahinter zu 2 kräftigen, spitzen Höckerchen hochgebogen. Aedoeagus [Abb.7]. Selten im mittleren Mitteleuropa, im südlichen stellenweise häufiger. Brutpflanze:  Coronilla varia L..

   ...brachialis Er., 1845

MELIGETHES BRACHIALIS
Abb.5
MELIGETHES BRACHIALIS
Abb.6
MELIGETHES BRACHIALIS.GIF
Abb.7
 
  brachialis
nigrescens
opacus
varicollis
     Creative Commons Lizenzvertrag
Erstellt am: 13.06.2011
Letzte Aktualisierung: 26.03.2017 - 20:00:27