Gattung: Arhopalus Audinet-Serville, 1834 (Criocephalus) Cerambycidae - Spondylidinae
  Von Gerhard Brunne, Arved Lompe (n. E. Reitter, K. Harde, U. Bense) Informieren Sie mich bitte über Fehler oder Ergänzungen über mailbox@lompe.de
  Heller oder dunkler braun, manchmal schwarz. Flügeldecken lang, parallel, mit 2-3 meist nicht sehr deutlichen Längsrippen [Abb.1]. Halsschild an den Seiten gerundet, nicht viel schmäler als die Flügeldecken; mit einer oft undeutlichen Mittelfurche und seitlichen Eindrücken. Die Oberseite +/- matt. Die Fühler überragen beim ♂ deutlich die Mitte der Flügeldecken, beim ♀ reichen sie etwa bis zur Mitte.
ARHOPALUS FERUS
Abb.1
 
#1 Endglied der Kiefertaster klein, fast dreieckig [Abb.2].

   ...2

ARHOPALUS RUSTICUS
Abb.2
 
-- Endglied der Kiefertaster gross, breit dreieckig. Mittelmeergebiet von Portugal bis Kreta

   ...syriacus (Reitter, 1895)

 
#2 Augen mit verstreuten längeren Härchen zwischen den Ocellen [Abb.3], 3. Glied der Hintertarsen fast bis zur Basis gespalten [Abb.4]. Flügeldeckenhinterende an der Naht etwas zugespitzt. Heller oder dunkler braun [Abb.5]. 10-30 mm. VI-IX, fliegt abends und nachts, tagsüber vielfach unter loser Rinde versteckt. Nicht selten. Larven erst im Bast, später im Holz anbrüchiger Kiefern, gelegentlich auch anderer Nadelbäume. Technischer Schädling an verarbeitetem Kiefernholz.

Meldungen in Google Earth anzeigen   ...rusticus (L., 1758)

ARHOPALUS RUSTICUS
Abb.3
ARHOPALUS RUSTICUS
Abb.4
ARHOPALUS RUSTICUS
Abb.5
 
-- Augen kahl, höchstens mit einzelnen, kurzen Härchen zwischen den Ocellen [Abb.6]. 3. Glied der Hintertarsen nur bis zur Mitte gespalten [Abb.7]. Flügeldeckenhinterende an der Naht abgerundet. Dunkelbraun bis schwarz [Abb.1]. 13-2 5 mm. VI-VII. An Wurzelstöcken von Kiefern und an gefällten Fichten. Viel seltener als rusticus, in der Biologie ähnlich.

Meldungen in Google Earth anzeigen   ...ferus (Muls., 1839

ARHOPALUS FERUS
Abb.6
ARHOPALUS FERUS
Abb.7
ARHOPALUS FERUS
Abb.1
 
  ferus
rusticus
syriacus
     Creative Commons Lizenzvertrag
Erstellt am: 28.07.2009
Letzte Aktualisierung: 29.01.2018 - 16:23:07
Käfer Europas von Arved Lompe / Arhopalus von Gerhard Brunne, Arved Lompe
sind lizenziert unter den Bedingungen der
Creative Commons International 4.0 Lizenz BY-SA
(Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen)